Vertretungsplan - Stundenplan - Austausch
Banner

Der Film zurProfilschule

imagefilm

 

Zu den Werkstatt-Angeboten 2017-18

HomeSchulprogrammLernkulturLernen braucht Beziehung

Lernen braucht Beziehung

Schülerinnen und Schüler brauchen für ihre schulische und persönliche Entwicklung Zeit und Beziehung. An der Profilschule Ascheberg wird die  Sekundarstufe I in sechs Jahren durchlaufen, somit bleibt den Kindern und Jugendlichen genügend Zeit, um neben dem fachlichen Lernen weiteren Interessenschwerpunkten nachgehen zu können (Profile, AG-Angebote).

Sehr wichtig für eine schulische und persönliche Entwicklung ist die Begleitung durch Lehrerinnen und Lehrer. Um dies zu ermöglichen, wird jede Klasse von einem Team aus zwei Klassenlehrern geleitet – im besten Fall von einer weiblichen und einer männlichen Lehrkraft, die der Klasse sechs Jahre lang erhalten bleiben. Durch den Einsatz eines Lehrerteams können die anfallenden Aufgaben und somit auch die Verantwortung für die Klasse geteilt werden. Diese beiden Lehrkräfte werden mit möglichst vielen Stunden in der Klasse eingesetzt, sodass sie die Kinder sehr gut kennen lernen und mit der Zeit deren Stärken und Schwächen erkennen. Damit wird – unter Einbeziehung der Eltern - die Voraussetzung geschaffen, Schülerinnen und Schüler zu beraten und ihnen die passende individuelle Förderung zukommen zu lassen.

 
Free business joomla templates